Impressum und Datenschutzerklärung

Förderverein des Lions Club Hamburg Oberalster
Vertreten durch den Vorstand Bernd Stegmann
StNr. 17/441/14167 FA Hamburg-Nord
AlsterArt
c/o A-Quadrat Architekten + Ingenieure GmbH
Neue Gröningerstraße 10
20457 Hamburg
info [at] alsterart.de
www.alsterart.de


Design/ Webmaster: Joerg Weissbach


Haftungsausschluss

Der Förderverein des Lions Club Hamburg Oberalster stellt die Inhalte dieser Internetseiten mit großer Sorgfalt zusammen und sorgt für deren regelmäßige Aktualisierung. Die Angaben dienen dennoch nur der unverbindlichen allgemeinen Information und ersetzen nicht eine eingehende individuelle Beratung.

Der Förderverein des Lions Club Hamburg Oberalster übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf diesen Seiten oder den jederzeitigen störungsfreien Zugang. Bei Verweisen (Links) auf Internetseiten Dritter übernimmt der Förderverein des Lions Club Hamburg Oberalster keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Mit dem Betätigen des Verweises verlassen Sie das Informationsangebot des Fördervereins des Lions Club Hamburg Oberalster. Für die Angebote Dritter können daher abweichende Regelungen gelten, insbesondere hinsichtlich des Datenschutzes. Weiterhin schließt der Förderverein des Lions Club Hamburg Oberalster seine Haftung bei Serviceleistungen, insbesondere beim Download von durch der Förderverein des Lions Club Hamburg Oberalster zur Verfügung gestellten Dateien auf den Internetseiten des Fördervereines des Lions Club Hamburg Oberalster aus.

 

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZINFORMATIONEN

Wir sind uns als Förderverein des Lions Club Hamburg Oberalster darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Website (A.), unseres elektronischen Kontaktformulars (B.) und im Rahmen Ihrer Bewerbung für die AlsterArt (C.) ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Förderverein des Lions Club Hamburg Oberalster
Vertreten durch den Vorstand Bernd Stegmann
c/o A-Quadrat Architekten + Ingenieure GmbH
Neue Gröningerstraße 10
20457 Hamburg
info [at] alsterart.de

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben in Bezug auf die nachfolgend beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns folgende Betroffenenrechte, die Sie uns gegenüber jederzeit unter den oben angegebenen Kontaktdaten geltend machen und ausüben können:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Bereitstellung der Daten erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt sowohl im Falle Website-Nutzung als auch der Kontaktaufnahme (Kontaktformular) und im Falle der Bewerbung (Bewerbungsformular) freiwillig. Wir können Ihre Anfrage oder Bewerbung jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns die verlangten Daten mitteilen. Die Verarbeitung im Falle der Nutzung unserer Website erfolgt automatisch und kann nicht eingestellt werden, ohne dass die Nutzung der Website entfällt.

====================================================================

A. Datenschutzinformationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung unserer Website www.alsterart.de:

Art und Zweck der Verarbeitung:

Zum ordnungsgemäßen Betrieb und fehlerfreien Informationsübermittlung über unsere Website erheben und verarbeiten wir die nachfolgend angegebenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Zur Erhebung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten über unser Kontaktformular, lesen Sie bitte unter der Überschrift „Kontaktformular“ in dieser Erklärung.

Erstellung von Logfiles:

Bei jedem Aufruf der Internetseite erfassen wir durch ein automatisiertes System Daten und Informationen. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Folgende personenbezogene Daten können hierbei erhoben werden:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die Verarbeitung der Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit, Stabilität und Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme und der Optimierung unserer Internetseite sowie optimalen Anzeige auf Ihrem Ausgabegerät. Die Daten der Logfiles werden dabei stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Speicherdauer:

Die genannten Daten werden nur während der Sitzungsdauer erhoben und verarbeitet. Mit Ende der Sitzung werden die Daten gelöscht.


Verwendung von Google Analytics

Art und Zweck der Verarbeitung:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten ist Google als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google den entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Speicherdauer:

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Widerruf der Einwilligung:

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Profiling:

Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics kann das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.


Verwendung von Google Maps

Art und Zweck der Verarbeitung:

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) betrieben. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Maps und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Durch den Besuch der Webseite erhält Google Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob keine Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechter Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Speicherdauer:

Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Maps.

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Widerruf der Einwilligung:

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie unsere Webseite jedoch nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

====================================================================

B. Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars auf der Website möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und der individuellen anschließenden Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um sich für eine Teilnahme an der AlsterArt zu bewerben oder ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Speicherdauer:

Die aufgenommenen Daten werden für die Dauer der Kommunikation aufbewahrt und spätestens 6 Monate nach der letzten Kommunikation (z.B. eE-Mail) gelöscht, soweit keine längeren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.


C. Bewerbungsformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

DDie AlsterArt ist eine Kunst- und Verkaufsausstellung. Sie wird vom Lions Club Hamburg-Oberalster in der Einkaufsgalerie des Alstertaler Einkaufszentrums AlsterArt veranstaltet. Über das Bewerbungsformular und eine Bewerbungs-Mappe können sich Interessierte Künstler für einen Ausstellungsplatz auf der AlsterArt bewerben (Details siehe Bewerbungs-Formular).

Ein Folgende Unterlagen werden in einer Mappe (max. DIN A4) zur Bewerbung eingereicht:

  • Künstler Vita (Kurzform)
  • Liste der wichtigsten Einzel- und Gruppenausstellungen
  • Abbildung von 5 bis 10 aktuellen Arbeiten, die auf der AlsterArt gezeigt werden könnten
  • Für die Rücksendung der Unterlagen ein adressierter und ausreichend frankierter Umschlag

Alle Werke werden mit Namen, Titel, Technik, Entstehungsjahr und Größe bezeichnet. Dasjenige Werk muss gekennzeichnet werden, das ggf. im Ausstellungskatalog erscheinen soll.

Eine Jury wählt in einem Auswahlverfahren die Teilnehmer aus und informiert diese. Der Bewerber willigt mit Unterzeichnung seiner Bewerbung in die Veröffentlichung der gemachten Angaben zur Person einschließlich der Kontaktdaten sowie der Kurz-Vita und der Fotos im Katalog und der Website der AlsterArt ein.

Die beigefügten Fotos und ggf. geeignete Angaben zur Person und Vita sind auch für Werbung und Pressearbeit im Rahmen der AlsterArt freigegeben und nutzbar.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Bewerbungsformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Soweit es zu einer vertraglichen Teilnahme an der Ausstellung kommt, erfolgt die Datenverarbeitung zur Vertragsdurchführung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter und Marketingdienstleister.

Speicherdauer:

Die Daten werden spätestens 6 Monate nach Auswahl der Bewerber durch die Jury gelöscht, ausgenommen die Daten der ausgewählten Teilnehmer und die Namen und Adressen zwecks Information über die kommenden Ausstellungen. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, werden die Daten spätestens 4 Jahre nach Ende des Vertragsverhältnisses, in der Regel 4 Jahre nach der betreffenden AlsterArt-Veranstaltung, gelöscht, soweit wir nicht gesetzlichen längeren Aufbewahrungsfristen unterliegen (z.B. aus Handelsrecht oder Steuerrecht). In diesem Fall löschen wir Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

====================================================================

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

info [at] alsterart.de

Drucken

joomlarulit.com